27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
"Enkeltrick" als Neffe: 91-jährige übergibt 41 000 Euro

Polizei "Enkeltrick" als Neffe: 91-jährige übergibt 41 000 Euro

Opfer des sogenannten "Enkeltricks" wurde eine eine 91-jährige Frau aus Rendsburg. Am Dienstag meldete sich nach Polizeiangaben ein angeblicher Neffe bei ihr und bat sie am Telefon um Geld für ein Auto.

Voriger Artikel
Motorradfahrer wird von Bus erfasst und stirbt
Nächster Artikel
Dachstuhlbrand in Hamburg: Brandstiftung vermutet

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs leuchtet.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Neumünster. Der Frau fiel demnach zwar die veränderte Stimmlage des vermeintlichen Neffen auf, dennoch hob sie bei der Bank eine Summe von über 40 000 Euro ab. Ein angeblicher Bote holte das Geld später bei der Rentnerin zu Hause ab und fragte noch nach weiterem Geld - daraufhin gab sie ihm noch einmal 1000 Euro. Die Tochter des Betrugsopfers meldete den Betrug der Polizei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3