23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Erneut Reetdach an Ostsee durch Feuer zerstört

Brände Erneut Reetdach an Ostsee durch Feuer zerstört

In Haffkrug im Kreis Ostholstein ist am Montag erneut ein Reetdach in Flammen aufgegangen. Das Dach gehörte zu einem Toilettenhäuschen in dem Ostseebad. Der Dachbrand wurde schnell gelöscht, das Haus ist jedoch einsturzgefährdet, berichtete die Polizei.

Haffkrug. Menschen wurden nicht verletzt, der Schaden wird nach Polizeiangaben auf etwa 40 000 Euro geschätzt. Erst am Sonntag hatte im Nachbarort Scharbeutz die Reet gedeckte Station der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) gebrannt.

In den vergangenen Wochen brannte es im Bereich der Strandpromenade in Scharbeutz und Haffkrug fünfmal. Die Polizei vermutet in allen Fällen Brandstiftung und prüft, ob ein Tatzusammenhang besteht. Es werde in alle Richtungen ermittelt, sagte ein Polizeisprecher

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3