11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Rarität wächst in Dithmarschen

Europäischer Wildapfel Rarität wächst in Dithmarschen

Seit Jahren durchstreift Malte Reichert immer wieder den Wald vor seiner Haustür. Und weil der Riesewohld in Dithmarschen ein ganz besonderer Wald ist, musste diese Beziehung irgendwann Früchte tragen. In diesem Fall sind es die Früchte des Wildapfels, eine pomologische Rarität, die jetzt Blüten trägt: Am Freitag will Malte Reichert sie Interessierten zeigen.

Voriger Artikel
Weitere Kinos schließen sich an
Nächster Artikel
Motorboot rammt Mole vor Kühlungsborn: Zwei Hamburger verletzt

Ein Holzapfel in voller Blüte: 27 Exemplare solcher Wildapfelbäume wurden im Riesewohld entdeckt. Es ist das nordwestlichste bekannte Vorkommen der seltenen Art in Deutschland.

Quelle: Thomas Voigt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Heike Stüben
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE