6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrer wurde Unfallflucht geblitzt

Unfälle Fahrer wurde Unfallflucht geblitzt

Bei einer Unfallflucht ist ein Autofahrer aus Niedersachsen im Kreis Dithmarschen geblitzt worden. Als der 21-Jährige am Freitag in seiner Heimatstadt Bückeburg (Niedersachsen) ankam, warteten schon Polizisten auf ihn, wie die Polizei Itzehoe am Montag mitteilte.

Krempel/Itzehoe. Der junge Autofahrer hatte sich trotz Gegenverkehrs in Krempel an einem haltenden Müllwagen vorbeiquetschen wollen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, musste ein entgegenkommender Autofahrer eine Vollbremsung machen. Auf dessen Wagen fuhr ein anderes Auto auf. An den beiden Autos entstand erheblicher Schaden. Das Blitzerfoto brachte die Beamten auf die Spur des 21-Jährigen. Gegen ihn läuft jetzt ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3