23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Ferienverkehr und Baustellen führen zu Staus im Norden

Verkehr Ferienverkehr und Baustellen führen zu Staus im Norden

Die Ferienverkehr hat am Samstag zu Staus im Norden geführt. Auf der A1 ging zeitweise zwischen Dibbersen und Hamburg-Stillhorn auf 21 Kilometern Länge nichts mehr. Grund hierfür waren eine Baustelle und der Reiseverkehr, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Modell-Motorkunstflug World Cup in Kaltenkirchen
Nächster Artikel
Schlagermove zieht durch Hamburg

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin.

Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv

Hamburg/Flensburg. Auch auf der A7 zwischen Hamburg und dänischer Grenze ging es oft nur im Schritttempo voran. Die Grenzkontrollen nach Dänemark führen immer noch zu Verzögerungen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Urlauber sollten mehr Zeit für die Fahrt einplanen, riet der Sprecher. Im Stadtgebiet Hamburg waren am Samstag zudem zahlreiche Straßen wegen des Schlagermoves, der Altonale und dem Triathlon gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3