4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Flammen im Treppenhaus - ein Verletzter

Hamburg-Lokstedt Flammen im Treppenhaus - ein Verletzter

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hamburg-Lokstedt ist ein Bewohner verletzt worden. Flammen loderten am frühen Donnerstagmorgen im Treppenhaus, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

Voriger Artikel
Deckenteile verletzen zwei Mädchen
Nächster Artikel
Dichtere Takte und Zusatzfahrten

Ein Bewohner wurde in Hamburg bei einem Brand verletzt.

Quelle: Ulf Dahl

Hamburg. Vier Bewohner wurden von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht, einer kam mit einer Rauchvergiftung in eine Klinik. Die Flammen waren laut Feuerwehr rasch gelöscht, die Ursache allerdings zunächst unklar.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3