27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Flensburger Polizei fasst zwei mutmaßliche Räuber

Kriminalität Flensburger Polizei fasst zwei mutmaßliche Räuber

Wenige Tage nach einem brutalen Raubüberfall auf einen 23 Jahre alten Mann in Flensburg hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. In einer Wohnung hätten die Beamten die Beute, die Waffe sowie einen Schlagring gefunden, teilte eine Polizeisprecherin am Mittwoch mit.

Flensburg. In einer weiteren Wohnung entdeckte die Polizei demnach mehrere hundert Gramm Marihuana. Die 24 und 27 Jahre alten Männer sollen ihr Opfer vergangene Woche bedroht und von ihm unter anderem seinen Fernseher und seine Spielkonsole verlangt haben. Den von der Staatsanwaltschaft beantragten Haftbefehl setzte das Amtsgericht Flensburg zur Bewährung aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3