18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Frau auf offener Straße niedergestochen

Kriminalität Frau auf offener Straße niedergestochen

Eine Frau in Hamburg-Eppendorf ist am Dienstag auf offener Straße niedergestochen und lebensgefährlich verletzt worden. Eine andere Frau sei von hinten auf die an einer Ampel wartende Frau zugegangen und habe sie mit einem Messer angegriffen, teilte die Polizei mit.

Hamburg. Die mutmaßliche Täterin sei festgenommen worden. Die Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Beide Frauen seien über 50 Jahre alt. Zu den Hintergründen der Tat konnte eine Polizeisprecherin zunächst nichts sagen. Die Mordkommission ermittelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3