17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Frau bei Auffahrunfall schwer verletzt

Unfälle Frau bei Auffahrunfall schwer verletzt

Eine 64 Jahre alte Frau ist am Donnerstag bei einem Unfall nahe Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden. Die Frau aus Geesthacht wollte nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen, um mit ihrem Hund spazieren zu gehen.

Hohenhorn. Eine 29 Jahre alte Autofahrerin fuhr auf das Heck des haltenden Fahrzeugs auf und schob es nach links in einen Graben, wie die Polizei berichtete. Die 29-Jährige wurde bei den Unfall leicht verletzt. Der Yorkshireterrier der 64-Jährigen wurde aus dem Auto geschleudert und lief davon. Ob das Tier bei dem Unfall verletzt wurde, sei nicht bekannt, sagte eine Polizeisprecherin.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3