18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Frau bei Messerattacke in ihrer Wohnung schwer verletzt

Kriminalität Frau bei Messerattacke in ihrer Wohnung schwer verletzt

Eine 29 Jahre alte Frau ist in Hamburg mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Ein Krankenwagen brachte die Frau nach dem Vorfall in der Nacht zum Freitag in eine Klinik, wo sie bis zum Morgen operiert wurde, wie die Polizei in Hamburg mitteilte.

Hamburg. Als die Polizei zu der Wohnung der Frau im Stadtteil Harburg gerufen wurde, traf sie neben dem Opfer zwei Männer im Alter von 36 und 29 Jahren an. Beide wurden vorläufig festgenommen. Wer von beiden auf die Frau eingestochen hatte und in welchem Verhältnis das Opfer zu den Männern steht, war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3