18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Fünf Businsassen bei Vollbremsung in Hamburg verletzt

Unfälle Fünf Businsassen bei Vollbremsung in Hamburg verletzt

Ein Radfahrer hat in Hamburg-Horn einen Unfall verursacht, bei dem fünf Businsassen leicht verletzt wurden. "Der Busfahrer musste am Freitagabend eine Vollbremsung machen, weil der Radler plötzlich auf die Straße gefahren war", sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Samstagmorgen.

Hamburg. Die Bremsung war so heftig, dass in dem Bus mehrere Menschen das Gleichgewicht verloren und zu Boden stützten. Der Radfahrer trat einfach in die Pedalen und fuhr davon.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3