17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall in Hamburg-Eißendorf

Unfälle Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall in Hamburg-Eißendorf

Beim Zusammenstoß zweier Autos in Hamburg-Eißendorf sind fünf Menschen verletzt worden. Eine 48-Jährige war mit ihrem Wagen am Sonntagabend beim Linksabbiegen in das Auto eines 26-Jährigen geprallt, teilte die Polizei am Montag mit.

Voriger Artikel
Haftstrafen für Auftragsbrandstifter von Ahrensburg
Nächster Artikel
Jakobs-Kreuzkraut: kostenlose Tests für Imker

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall.

Quelle: Patrick Seeger/Archiv

Hamburg. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Frau das zweite Fahrzeug übersehen. Der 26-Jährige und seine beiden Mitfahrer wurden samt Auto gegen eine Hauswand geschleudert. Während die Frau und ihr ebenfalls im Auto sitzender 28 Jahre alter Sohn schwer verletzt wurden, erlitten die drei Insassen des anderen Wagens nur leichte Verletzungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3