16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Fußgängerin von Auto auf Bundesstraße angefahren

Unfälle Fußgängerin von Auto auf Bundesstraße angefahren

Eine 28 Jahre alte Fußgängerin ist auf der Bundesstraße 199 bei Niesgrau (Kreis Schleswig-Flensburg) am frühen Sonntagmorgen angefahren und schwer verletzt worden.

Niesgrau.  Wie die Polizei mitteilte, wollte ein Autofahrer einige Bekannte mitnehmen, hielt kurz an und fuhr dann langsam rückwärts. Dabei übersah er die 28-Jährige, die plötzlich auf die Straße trat. Es kam zur Kollision. Die Frau kam mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik. Der Autofahrer blieb unverletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3