16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Gasleitung gerissen: Zweigeschossiges Gebäude evakuiert

Notfälle Gasleitung gerissen: Zweigeschossiges Gebäude evakuiert

Nach einem Gasleitungsriss hat die Hamburger Polizei ein zweigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus im Stadtteil Schnelsen evakuiert. 40 Personen mussten vorrübergehend das Haus und angrenzende Gebäude verlassen.

Hamburg. An der nahe gelegenen A7 wurden ständig Messungen unternommen, sagte ein Feuerwehrsprecher am Mittwochabend. Diese hätten aber keine Werte ergeben, die eine Sperrung der Autobahn nötig machten. Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz beendet. Wie es zu dem Riss in der Gasleitung kam, war zunächst nicht klar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3