6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Gedenken an Kriegsende und Tote

Schleswig-Holstein Gedenken an Kriegsende und Tote

Mit der kampflosen Übergabe an die Briten endete vor 70 Jahren der Krieg in Hamburg. Am selben Tag starben aber noch Tausende Häftlinge aus dem KZ Neuengamme. In Hamburg und Lübeck wird beider Ereignisse gedacht.

Voriger Artikel
Gesundheitsstudie mit 45 000 Teilnehmern startet in Hamburg
Nächster Artikel
41-Jähriger wird Opfer eines Gewaltverbrechens

Mahnmal in Ladelund: In dem Konzentrationslager an der deutsch-dänischen Grenze, der nördlichsten Außenstelle des KZ Neuengamme, mussten im Herbst 1944 mehr als 2000 Häftlinge den „Friesenwall“ bauen. Mehr als 300 Menschen starben.

Quelle: Carsten Reher/dpa (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE