11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Gestohlene Fahrräder blockieren U-Bahn

Vollbremsung in Hamburg Gestohlene Fahrräder blockieren U-Bahn

Zwei Fahrräder auf den Gleisen haben am Dienstagmorgen den Zugführer einer Hamburger U-Bahn zu einer Vollbremsung gezwungen. Fahrgäste wurden nicht verletzt, teilte die Polizei mit.

Hamburg. Die Räder hatten sich unter dem vollbesetzen Zug der Linie U1 verkeilt. Nach Zeugenaussagen haben zwei Jugendliche die gestohlenen Räder auf die Gleise in Richtung Ohlsdorf geworfen. Die Polizei nahm die beiden 15-Jährigen vorläufig fest. Sie müssen mit Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Schienenverkehr rechnen. Der Zugverkehr zwischen den U-Bahn-Stationen Lattenkamp und Ohlsdorf musste mitten im Berufsverkehr für eine Stunde unterbrochen werden. Nach Angaben der Polizei fielen 25 Zugverbindungen aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel