16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Goldene Kamera für Dunja Hayali

Fernsehen Goldene Kamera für Dunja Hayali

TV-Journalistin Dunja Hayali erhält die Goldene Kamera. Die 41-Jährige, die unter anderem das "ZDF Morgenmagazin" moderiert, erhalte den Preis in der Kategorie "Beste Information", teilte die Funke Mediengruppe am Freitag mit.

Voriger Artikel
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Angriffen zu Silvester
Nächster Artikel
Razzien der Soko "Rocker" auf St. Pauli

Die ZDF-Fernsehmoderatorin Dunja Hayali. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Hamburg. "Mit großer Ernsthaftigkeit und Leidenschaft nähert sich Dunja Hayali jedem Thema", hieß es in der Begründung. "Sie stellt ganz klare Fragen und konfrontiert ihr Gegenüber auch mit deren widersprüchlichen Aussagen. Immer an den Fakten orientiert, ohne sich selber in den Vordergrund zu spielen." So recherchierte sie etwa bei einer AfD-Demonstration in Erfurt vor Ort.

Die Goldene Kamera wird am 6. Februar in Hamburg verliehen. Hayali ist auch für den Deutschen Fernsehpreis, der am 13. Januar in Köln überreicht wird, nominiert - für ihre Interviews bei der Erfurter AfD-Demonstration im "ZDF Morgenmagazin". "Sie geht keiner Konfrontation aus dem Weg und flüchtet sich niemals in Ironie", hieß es in der Mitteilung zur Verleihung der Goldenen Kamera weiter. "Das, was im Journalismus zum handwerklichen Selbstverständnis gehören sollte, erscheint bei Dunja Hayali so konsequent und normal - und fällt gerade deshalb auf."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3