25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Hagenbecks Elefantenbaby bekommt endlich einen Namen

Tiere Hagenbecks Elefantenbaby bekommt endlich einen Namen

Gut zwei Wochen nach seiner Geburt soll das neue Elefantenbaby im Hamburger Tierpark Hagenbeck jetzt einen Namen bekommen. Mehr als 1500 Namensvorschläge kamen aus der Bevölkerung.

Voriger Artikel
Lebensmittelhersteller ruft "Knusper Dinos" zurück
Nächster Artikel
Goldene Kamera für Schauspieler Gerard Butler

Das Elefantenbaby steht im Tierpark Hagenbeck unter seiner Mutter.

Quelle: Christian Charisius/Archiv

Hamburg. Welcher Name am Ende bei der Leseraktion einer Hamburger Zeitung vorne lag, wird heute im Tierpark bekanntgegeben. Mit dabei ist der Jazz-Pianist Joja Wendt. Der kleine asiatische Elefantenbulle war am 11. Januar geboren worden. Er ist das erste Kind von Kandy. Sie war am 14. Mai 2003 als erster Dickhäuter bei Hagenbeck in einer Herdengeburt zur Welt gekommen. Diese natürliche Form der Geburt biete den Vorteil, dass sich auch die Tanten liebevoll um das Junge kümmern könnten, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3