19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Hamburger Erzbischof Heße segnet Walross bei Hagenbeck

Tiere Hamburger Erzbischof Heße segnet Walross bei Hagenbeck

Premiere im Tierpark Hagenbeck: Hamburgs Erzbischof Stefan Heße hat am Mittwoch nach einem Gottesdienst mit 500 Schülern das Walross Raissa gesegnet. Der Aktionstag "Tiere der Bibel" der katholischen Grundschulen, zu dem auch eine Rallye durch den Zoo und ein buntes Bühnenprogramm gehörten, sollte den Viertklässlern einen respektvollen Umgang mit Tieren näherbringen, wie der Katholische Schulverband mitteilte.

Voriger Artikel
Wegen Windböe: Kollision in der Brunsbütteler Schleuse
Nächster Artikel
Brutale Schlägerei vor Fitnessstudio eskaliert

Der Hamburger Erzbischof Heße segnet das Walross Raissa. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg. "Gott hat den Tieren einen ganz besonderen Platz in seiner Schöpfung gegeben. Genau das wollten wir den Kindern mit diesem Tag ins Gedächtnis rufen", erklärte Schuldezernent Erhard Porten vom größten freien Schulträger der Hansestadt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3