15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Hamburger Hauptbahnhof: Fahrgast mit Pistole festgenommen

Kriminalität Hamburger Hauptbahnhof: Fahrgast mit Pistole festgenommen

Ein 47 Jahre alter Mann mit einer Schreckschusspistole ist am Hamburger Hauptbahnhof vorläufig festgenommen worden. Der Mann aus Rostock war mit 3,14 Promille im Blut unterwegs und besaß keinen erforderlichen Waffenschein, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

Hamburg. Eine besorgte Frau beobachtete den Mann in einer Regionalbahn von Rostock nach Hamburg und alarmierte die Zugbegleiterin. Neun Bundespolizisten räumten den Bahnsteig in Hamburg und nahmen den 47-Jährigen in Gewahrsam. Neben dem Atemalkoholtest wurde auch ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen den Mann eingeleitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3