19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Hamburger Journalisten räumen bei Kammer-Preis ab

Wirtschaft Hamburger Journalisten räumen bei Kammer-Preis ab

Hamburger Journalisten haben bei der Verleihung des 44. Ernst-Schneider-Preises der Industrie- und Handelskammern abgeräumt. Sie setzten sich in vier von neun vergebenen Kategorien der Auszeichnung für Wirtschaftsberichterstattung durch.

Hamburg. "Das ist ein sehr schöner Erfolg für den Pressestandort Hamburg, der damit auch qualitativ seine führende Rolle unter Deutschlands Medienhochburgen demonstriert", sagte Michael Westhagemann, Vizepräses der Handelskammer Hamburg. Die Preise in verschiedenen Kategorien der Medienbereiche Print, Hörfunk, Fernsehen und Online wurden am Dienstagabend vor 500 Gästen im Börsensaal verliehen. Es wurden 52 500 Euro ausgeschüttet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3