23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Hamburger Polizei nimmt vier mutmaßliche Einbrecher fest

Kriminalität Hamburger Polizei nimmt vier mutmaßliche Einbrecher fest

Die Hamburger Polizei hat vier mutmaßliche Einbrecher geschnappt. Drei Jugendliche im Alter von 13 und 15 Jahren wurden am Mittwochabend in Hamburg-Harburg beim Versuch, mit einem Schraubenschlüssel in ein Mehrfamilienhaus einzudringen, vom Bewohner erwischt.

Hamburg. Alarmierte Streifenpolizisten stellte das Trio auf seiner Flucht, teilte die Hamburger Polizei mit.

Im Hamburger Stadtteil Duvenstedt nahmen die Beamten in der Nacht zum Donnerstag einen 47-jährigen Mann fest, der versuchte mit Einbruchwerkzeug ein Haustürschloss zu manipulieren. Der 67-jährige Bewohner des Hauses bemerkte den Versuch und alarmierte die Polizei. Der Verdächtige wurde noch am Tatort festgenommen und sollte dem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3