21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Hamburger Wohnungsraub aufgeklärt: Haftbefehl gegen drei Männer

Kriminalität Hamburger Wohnungsraub aufgeklärt: Haftbefehl gegen drei Männer

Die Polizei hat einen Wohnungsraub in Hamburg-Farmsen aufgeklärt und drei mutmaßliche Täter identifiziert. Wie eine Sprecherin am Freitag berichtete, hatte im Mai ein 19-Jähriger mit einem ihm bekannten 79-Jährigen in seiner Wohnung ferngesehen.

Hamburg. Der junge Mann verließ laut Polizei plötzlich das Zimmer und kehrte mit einem 17- und 51-Jährigen zurück. Die Männer verprügelten den Rentner, der sich schwer verletzt auf den Balkon rettete und Hilfe rief. Derweil entfernten die Täter einen Safe und flüchteten.

Ermittlungen der Kripo führten zunächst zu dem 19-Jährigen, der in Mecklenburg-Vorpommern verhaftet wurde und die Tat gestand. Gegen die 17- und 51-Jährigen erwirkte die Hamburger Staatsanwaltschaft Haftbefehle. Am Mittwoch nahm die Polizei den jüngeren Mittäter in Billstedt fest; der ältere ist weiterhin auf der Flucht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3