7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Hamburgs Höhenretter üben in der Elbphilharmonie

Feuerwehr Hamburgs Höhenretter üben in der Elbphilharmonie

Einsatz in luftiger Höhe an Hamburgs Prestigeprojekt: Die Höhenretter der Feuerwehr haben am Mittwoch in und an der Elbphilharmonie eine Übung absolviert - in rund 100 Metern Höhe.

Voriger Artikel
Parkgebühren per Handy zahlen - Verlust für Hamburg
Nächster Artikel
Deutscher Physiker Matthias Mann erhält Körber-Preis

Das Bauprojekt war Ort der Rettungsübung.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Hamburg. "Es war eine Gewöhnungsübung an Höhe, Gerät und Material", sagte Feuerwehrsprecher Manfred Stahl. Acht Feuerwehrleute und Rettungsassistenten durchlaufen nach seinen Angaben derzeit eine 14 Tage dauernde Sonderausbildung zum Höhenretter, zwei Ausbilder leiten sie an. "Sie haben Freude an der Arbeit in der Höhe und der besonderen Herausforderung", erklärte Stahl.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3