19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Fischer bringen alten Anker an Land

Historischer Fund Fischer bringen alten Anker an Land

Einen ungewöhnlichen Fang brachte der Heikendorfer Fischer Henry Schrock, 45, am Freitag in Möltenort an Land: einen riesigen, rostigen Stockanker, möglicherweise 200 Jahre alt.

Voriger Artikel
Fast sechs Jahre Haft für 53-Jährigen
Nächster Artikel
Zug kollidiert mit Kleintransporter

Fischer Henry Schrock, hier mit Tochter Jane, blieb mit seinem Netz an diesem Anker hängen. Nun konnte er das historische Stück bergen. Das Alter schätzt er auf etwa 200 Jahre.

Quelle: Andrea Seliger

Heikendorf. Mit seinem Grundnetz war er daran vor drei Wochen nördlich von Stollergrund hängen geblieben. Mit seinem eigenen Schiff, der 11,50 Meter langen „Jane“ und deren Geschirr, hatte er den schweren Anker nicht herausziehen können. Nur mit Taucherhilfe hatte er sich und seine „Jane“ überhaupt wieder befreien können. Am Freitag half ihm nun Kollege Konrad Fischer mit seinem größeren Kutter, den alten Stockanker zu bergen.

„Der Anker wird von 1800, 1820 sein, von einem der großen Segelschiffe“, schätzt Schrock, der schon ein bisschen recherchiert hat, das Alter. Denn der Querbalken ist noch aus Eichenholz, später waren sie aus Eisen. Ursprünglich befanden sich um das Holz vermutlich Eisenmanschetten, auf dem auch der Name des Schiffes stand. „Die sind weggerostet. Jetzt kann man nicht sehen, von welchem Schiff er ist, was schade ist“, bedauert Schrock. Er ist gespannt, ob Forscher sich nun für das Stück interessieren werden und was sie darüber herausfinden. Zunächst einmal soll der Anker im Möltenorter Hafen bleiben.

Bereits im vergangenen Jahr holten drei Fischer aus Heikendorf eine mit Seepocken überwachsene Flasche vom Meeresgrund, die sich bei genauer Betrachtung als uralte Flaschenpost entpuppte. Am 17. Mai 1913 auf die Reise geschickt, trieb die Buddel mehr als 100 Jahre auf See.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Andrea Seliger

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Jahrhundertfund aus Möltenort
Foto: Die älteste Flaschenpost der Welt ist verkauft.

Die wohl älteste Flaschenpost der Welt aus der Kieler Förde bleibt der Öffentlichkeit erhalten. Ein Förderer des Internationalen Maritimen Museums (IMMH) in Hamburg hat dem Finder Konrad Fischer die 101 Jahre alte Flasche abgekauft und sie dem Museum als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr