18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Helgoland-Flieger starten ab Nordholz

Luftverkehr Helgoland-Flieger starten ab Nordholz

Die Helgolandflieger des Ostfriesischen-Flug-Dienstes (OFD) starten künftig nicht mehr von Bremerhaven sondern vom 40 Kilometer entfernten Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz.

Voriger Artikel
Scheiben im SPD-Büro in Flensburg eingeschlagen
Nächster Artikel
Bund fördert Stechmücken-Erforschung mit 2,2 Millionen Euro

Ein Flugzeug des Ostfriesischer-Flug-Dienstes startet von Helgoland.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Nordholz. Am Montag hob dort das erste OFD-Flugzeug zur Nordsee-Insel ab. Wegen des Baus des Offshore Terminals Bremerhaven muss der benachbarte Flughafen Luneort zum 1. März seinen Betrieb einstellen. Gutachten hatten ergeben, dass ein Flugverkehr parallel zum Betrieb des Schwerlasthafens nicht möglich ist. Im vergangenen Jahr waren mehr als 11 000 Passagiere mit dem OFD von Bremerhaven oder nach Bremerhaven geflogen. Wer nach Helgoland fliegen will, kann auch vom Flughafen Heide-Büsum in Schleswig-Holstein starten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3