20 ° / 14 ° stark bewölkt

Navigation:
Helmut Schmidt: Scheidung von Loki "undenkbar"

Leute Helmut Schmidt: Scheidung von Loki "undenkbar"

Für Altkanzler Helmut Schmidt (96) wäre eine Scheidung von seiner Ehefrau Loki niemals infrage gekommen. "Für mich wäre es undenkbar", sagte der Altkanzler in der ARD-Sendung "Menschen bei Maischberger", die am Dienstagabend (ARD, 22.45 Uhr) ausgestrahlt werden sollte.

Voriger Artikel
Greenpeace will schärfere Strafen für Ölverschmutzung
Nächster Artikel
Panne beim Physik-Abitur in Hamburg

Helmut Schmidt und seine Loki im Jahr 2008.

Quelle: Ulrich Perrey/Archiv

Hamburg. Vor zwei Monaten hatte der frühere SPD-Bundeskanzler in seinem Buch "Was ich noch sagen wollte" zugegeben, dass er "Ende der 60er oder Anfang der 70er Jahre" eine außereheliche Affäre hatte. "Diese sogenannte Krise liegt auch 40 Jahre mindestens zurück. Wenn Sie die Dauer unserer Ehe, 68 Jahre, nehmen, das soll uns erst jemand nachmachen", meinte Schmidt. Seine Tochter habe das Kapitel vorher gelesen und sei damit einverstanden gewesen. Helmut und Loki Schmidt, die vor fünf Jahren starb, waren 68 Jahre miteinander verheiratet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3