16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
„Indoor-Plantage“ wurde ausgehoben

Dithmarschen „Indoor-Plantage“ wurde ausgehoben

Drogenfahnder haben eine professionelle „Indoor-Plantage“ für Cannabis-Pflanzen in Albersdorf im Kreis Dithmarschen ausgehoben.

Voriger Artikel
16-Jähriger nach Angriff auf 14-Jährige in U-Haft
Nächster Artikel
Merkel eröffnet Hansemuseum

Drogenfahnder haben eine professionelle „Indoor-Plantage“ für Cannabis-Pflanzen in Albersdorf im Kreis Dithmarschen ausgehoben.

Quelle: Uwe Paesler/ Archiv

Albersdorf. Betreiber sollen drei Männer aus Hamburg sein, teilte die Polizeidirektion Itzehoe am Mittwoch mit. Bei der Razzia am Pfingstsonntag beschlagnahmten die Beamten in dem leerstehenden Gebäude knapp 700 ausgewachsene Hanfpflanzen. Die mutmaßlichen Täter im Alter von 27 bis 47 Jahren wurden von der Hamburger Polizei erkennungsdienstlich behandelt. Die Ermittlungen der Kripo Heide dauern an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel