2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ingo Zamperoni hat noch keinen Schlusssatz

Medien Ingo Zamperoni hat noch keinen Schlusssatz

Ingo Zamperoni (42) hat für die "Tagesthemen" immer noch keinen Schlusssatz. "Mir bleibt nur noch eins: Danke für die vielen Vorschläge bei der Schlusssatzsuche, aber ich bleib' dabei: Ich habe erstmal keinen", sagte Zamperoni am Sonntagabend nach seiner ersten Woche als Hauptmoderator (neben Caren Miosga).

Voriger Artikel
Elf Autos beschädigt: Verdächtiger vorläufig festgenommen
Nächster Artikel
Reformation: Schüler diskutieren mit Schulsenator und Bischöfin

Der Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni lächelt bei einem Fototermin.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Berlin. Zamperoni kündigte an, künftig zum Ende seiner Arbeitswoche bei den "Tagesthemen" regelmäßig Schlusssätze aus dem Fundus der Vorschläge zu präsentieren - so wie am Sonntagabend: "In diesem Sinne: Die Erde dreht sich trotzdem weiter. Bis bald!"

Zamperoni hatte vor seinem Start als Moderator in einem Videoclip zur gemeinsamen Schlusssatzsuche aufgerufen, den unter anderem der "Tagesthemen"-Account auf Twitter verbreitet hatte. Dabei waren eine Reihe von Vorschlägen zusammengekommen - offenbar ist aber noch keiner darunter, der Zamperoni wirklich überzeugt. Nun hat er zunächst eine Woche Zeit: Diese Woche moderiert nämlich Caren Miosga.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Tagesthemen-Video
Foto: Weiter auf der Suche nach seinem persönlichen Schlusssatz: Neu-"Tagesthemen"-Moderator Ingo Zamperoni.

Eine feste Schlussformel für seine „Tagesthemen“-Moderationen hat Ingo Zamperoni noch nicht gefunden – aber er übt weiter. Am Sonntag verabschiedete sich der 42-Jährige von seinen Zuschauern in Gebärdensprache – und liefert die Übersetzung gleich nach.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3