7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Initiative gegen häusliche Gewalt: Letzte Zuflucht Nachbarschaft

Gesellschaft Initiative gegen häusliche Gewalt: Letzte Zuflucht Nachbarschaft

Mit Flyern, Postern oder einfach mit Gesprächen: Die Hamburger Initiative "StoP" hilft Frauen, die unter häuslicher Gewalt leiden, mit direkter Nachbarschaftshilfe.

Voriger Artikel
Urteil im Prozess um Nadeln im Hack erwartet
Nächster Artikel
Studie: Jugendliche kommen über Eltern und Freunde an Alkohol

häusliche Gewalt: Viele Betroffene schämen sich.

Quelle: Daniel Reimann/Archiv

Hamburg/Berlin. Fast 67 Prozent der Fälle bleiben laut Studien im Dunkeln - gerade hier will die Initiative ansetzen. "Viele Betroffene haben Angst oder schämen sich, wenn die Gewalt bekannt wird", sagt die Initiatorin Sabine Stövesand in Hamburg. Seit fünf Jahren engagieren sich rund 50 Frauen und Männer bei dem nach eigenen Angaben bundesweit einzigartigen Projekt, das bei einer Konferenz zur Gewaltprävention in Hamburg am Donnerstag diskutiert wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3