12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Jüdische Schüler bauen welthöchste Menora aus Legosteinen

Buntes Jüdische Schüler bauen welthöchste Menora aus Legosteinen

Schüler der Hamburger Joseph-Carlebach-Schule haben nach Angaben des jüdischen Bildungszentrums die welthöchste Menora aus Legosteinen gebaut. Der neunarmige Chanukka-Leuchter in der Aula der Schule ist 5,82 Meter hoch, wie eine Sprecherin am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
17-Jähriger in Hamburg durch Messerstiche verletzt
Nächster Artikel
Feuer in Hamburger Wohnstift: Drei Verletzte

Schüler, Lehrer und Gäste stehen vor dem Chanukka-Leuchter aus Legosteinen.

Quelle: Christian Charisius
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3