17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Jugendliche beim "Pokemon-Go" spielen beklaut

Kriminalität Jugendliche beim "Pokemon-Go" spielen beklaut

Einer 16-Jährigen ist in Neumünster beim "Pokemon Go"-Spielen auf der Straße das Handy gestohlen worden. Die Jugendliche war am Samstagabend auf der Suche nach einem "Pokestop", als ein Radfahrer ihr das Smartphone aus der Hand riss, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Neumünster. Der Täter sei von einem zweiten Radfahrer begleitet worden. Die Fahndung blieb zunächst ergebnislos, so die Polizei weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3