12 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Junge (10) auf Amrum verschwunden

Suchaktion gestartet Junge (10) auf Amrum verschwunden

Weiter keine Spur vom vermissten Zehnjährigen auf Amrum. Trotz intensiver Suche durch Polizei und Feuerwehr ist der seit Sonntag auf der Nordseeinsel vermisste Junge nach Polizeiangaben vom Montagabend bislang nicht wieder aufgetaucht.

Voriger Artikel
Ist die Hundesteuer diskriminierend?
Nächster Artikel
Wechsel an der Spitze des Hamburger Hygiene-Instituts

Der Junge ist mit einem blauen Langarmshirt aus Fleece und einer Jeans bekleidet.

Quelle: Polizei

Amrum. Die Polizei hat bereits mit Hubschraubern und Hunden nach dem Kind gesucht, die Fähranleger seien überprüft worden. Der blondgelockte Junge war zuletzt im Bereich des Ortes Wittdün gesehen worden. Die Hintergrundes seines Verschwindens seien völlig unklar, erklärte die Polizei. Der Junge ist mit einem blauen Langarmshirt aus Fleece und einer Jeans bekleidet. Zeugenhinweise an die Polizei unter +49 4661 40110 oder 110.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Junge (10) auf Amrum verschwunden
Die Polizei sucht nach einem zehnjährigen Jungen auf Amrum.

Ein Urlauberjunge verschwindet unter mysteriösen Umständen auf Amrum. Die Polizei schließt weder einen Unfall, noch ein Verbrechen aus. Nach drei Tagen vergeblicher Suche startet die Polizei noch einmal durch: Rund 100 Beamte suchen Sebastian aus Österreich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr