17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Junge Frau bei Überfall in Hamburg verletzt

Kriminalität Junge Frau bei Überfall in Hamburg verletzt

Ein unbekannter Mann hat eine 18-Jährige in Hamburg-Bahrenfeld sexuell bedrängt und dabei verletzt. Die junge Frau war in der Nacht zu Sonntag an der Haltestelle Bahrenfelder Trabrennbahn aus dem Bus gestiegen und bemerkte nach kurzer Zeit, dass ihr jemand folgte, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Hamburg. Der Unbekannte holte die 18-Jährige ein, ergriff sie und warf sie zu Boden. Als sich die Frau stark wehrte und um Hilfe schrie, floh der Täter. Das leicht verletzte Opfer wurde vor Ort ärztlich versorgt. Eine Fahndung nach dem Angreifer mit sieben Streifenwagen und Spürhund blieb zunächst ohne Ergebnis.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3