17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Juwelier entreißt Räuber Schusswaffe

Kriminalität Juwelier entreißt Räuber Schusswaffe

Ein bewaffneter Räuber hat am Mittwochabend einen Juwelier im Hamburger Stadtteil Harburg überfallen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, weigerte sich der 30-jährige Inhaber, Schmuck herauszugeben, obwohl der Täter ihn mit einer Schusswaffe bedrohte.

Hamburg. Der Täter habe sich daraufhin selbst mehrere Schmuckstücke genommen, was sich der Juwelier nicht gefallen ließ. In einem Handgemenge schaffte es der 30-Jährige, dem Räuber die Waffe zu entreißen. Daraufhin musste der Unbekannte ohne Beute fliehen. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3