12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Kein Tag der Legende: Aber eine Nacht mit Stars und Sternchen

Leute Kein Tag der Legende: Aber eine Nacht mit Stars und Sternchen

Die Fußball-Benefizveranstaltung "Tag der Legenden" macht in diesem Jahr eine Pause, aber nicht die "Nacht der Legenden". Die Charity-Gala zugunsten des Vereins Nestwerk, den TV-Moderator Reinhold Beckmann initiiert hatte, soll am Sonntagabend wieder über die Bühne gehen.

Voriger Artikel
Prozess um Rocker-Schießerei beginnt
Nächster Artikel
Karl-May-Spiele von Bad Segeberg beenden ihre Saison

Auch dieses Jahr findet die "Nacht der Legenden" statt.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Hamburg. Im Schmidts Tivoli wollen Musiker wie Rea Garvey, Andreas Bourani und das Klassik-Quartett Salut Salon für den guten Zweck auftreten. Zu den erwarteten Gästen gehören Komiker Olli Dittrich und Schauspieler Peter Lohmeyer, aber auch Ex-Fußballstars wie Michael Ballack, Fredi Bobic und Jörg Butt.

Das Fußballspiel "Tag der Legenden" war im vergangenen Jahr zum zehnten Mal ausgetragen worden. Grund für die nun eingelegte Pause sei die hohe Arbeitsbelastung wegen des anhaltenden Erfolgs der Veranstaltung, hatten die Macher im Februar ihre Entscheidung begründet. Man wolle die Veranstaltung auch nicht beenden, sondern "lediglich zum richtigen Zeitpunkt mit neuem Schwung wieder aufnehmen", hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3