14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kilometerlange Ölspur behindert Verkehr im Hamburger Hafen

Unfälle Kilometerlange Ölspur behindert Verkehr im Hamburger Hafen

Eine kilometerlange Ölspur hat den Verkehr im Hamburger Hafen am Mittwoch zum Stocken gebracht. Bei einem Lastwagen war am Vormittag ein Hydraulik-Schlauch geplatzt, wie ein Sprecher der Verkehrsleitstelle sagte.

Hamburg. Die Ölspur zog sich vom Zollamt im Stadtteil Waltershof über die Köhlbrandbrücke bis zum Reiherstieg-Hauptdeich in Hamburg-Wilhelmsburg. Auf der Köhlbrandbrücke musste ein Fahrstreifen gesperrt werden. Eine Firma wurde mit der Reinigung beauftragt, erklärte der Sprecher. Am frühen Nachmittag waren die Arbeiten noch in vollem Gang.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3