9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Eltern sind am Ende ihrer Kräfte

Kita-Streik Eltern sind am Ende ihrer Kräfte

Es könnte so schön sein: Bei Mama zu Hause bleiben, auf den Spielplatz gehen und an den Wochenenden zu Besuch bei Oma und Opa. Es ist aber nicht schön. Denn seit die Kita von Maximilian bestreikt wird, ist Mutter Leandra Feldt aus Kiel-Wellingdorf nur noch im Stress.

Voriger Artikel
Original oder Fälschung?
Nächster Artikel
Sperrungen auf der A1

Wie viele Eltern stößt die alleinerziehende Mutter Leandra Feldt (26) langsam an ihre Grenzen, um die Betreuung ihres Sohnes Maximilian (3) zu regeln.

Quelle: Michael Kaniecki

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Kommentar

Über den Beruf der Erzieher ist inzwischen eigentlich alles gesagt. Ja, Erzieher machen einen großartigen Job. Ja, Erzieher sollten für diese wichtige und anspruchsvolle Arbeit angemessen bezahlt werden. Nicht umsonst waren die Sympathien der Eltern mit ihnen, als sie vor mehr als zwei Wochen die Kitas schlossen und auf die Straße gingen. Doch jetzt befinden wir uns in Woche drei eines unbefristeten Kita-Streiks.

  • Kommentare
mehr