21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Lagerhalle steht in Flammen

Klein Nordende Lagerhalle steht in Flammen

In einer Lagerhalle mit landwirtschaftlichen Maschinen ist in Klein Nordende (Kreis Pinneberg) am Montag ein Feuer ausgebrochen. Mehr als 80 Feuerwehrleute bekämpften das Feuer seit dem Nachmittag, sagte ein Feuerwehrsprecher. Verletzt wurde aber niemand.

Voriger Artikel
Zwei Betrunkene pöbeln im Zug: einer attackiert Polizistin
Nächster Artikel
Jubiläumsprogramm zu 50 Jahre NDR Fernsehen

Vier freiwillige Feuerwehren aus dem Kreis Pinneberg sind in Klein Nordende im Einsatz.

Quelle: Uwe Paesler (Symbolbild)

Klein Nordende. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, brannten eine Erntemaschine für Mais sowie eine größere Menge Stroh bereits in voller Ausdehnung. Für die Löscharbeiten seien die Kräfte von vier freiwilligen Feuerwehren aus der Umgebung zusammengezogen worden. Die Brandursache war zunächst unklar, die Höhe des Sachschadens dürfte laut Feuerwehr im sechsstelligen Bereich liegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3