7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Kokain in Koks versteckt: Drei Verdächtige festgenommen

Kriminalität Kokain in Koks versteckt: Drei Verdächtige festgenommen

Getarnt als Grillkohle: Ermittler aus Hamburg und Bayern ist ein gemeinsamer Schlag gegen Kokainschmuggler gelungen. 80 Kilogramm des Rauschgifts im Wert von rund 5,2 Millionen Euro entdeckte der Zoll bereits im August bei Kontrollen im Hamburger Hafen in einem Container voller Grillkohle, wie er am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
16-Jährige geht in Schule mit Schlagring auf ihren Ex-Freund los
Nächster Artikel
Überfall auf Sparkasse in Hamburg: Zeugen gesucht

Zoll und Polizei stellten 80 Kilogramm des Rauschgifts sicher.

Quelle: Zollfahndungsamt Hamburg
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3