8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Kollision im Nord-Ostsee-Kanal verläuft glimpflich

Schifffahrt Kollision im Nord-Ostsee-Kanal verläuft glimpflich

Die Kollision zweier Frachter auf dem Nord-Ostsee-Kanal ist glimpflich verlaufen. Nach Angaben der Wasserschutzpolizei hatte die 107 Meter lange "Paula Anna" in der Nacht zum Samstag aus unbekannter Ursache die in der Weiche Breiholz wartende niederländische "Empire" (171 Meter lang) gerammt.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3