9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
"Queen Mary 2" im Hamburger Trockendock

Kreuzfahrtschiff "Queen Mary 2" im Hamburger Trockendock

Das Kreuzfahrtschiff "Queen Mary 2" auf Dock-Station: Seit Freitagabend liegt der Luxusliner in der Werft von Blohm+Voss und bleibt vis-á-vis der Landungsbrücken ein Hingucker bis Mitte Juni.

Voriger Artikel
Jugendhilfe Rimmelsberg kann Liquidität nicht nachweisen
Nächster Artikel
Studt: keine neue Eskalationsstufe der Rockerkriminalität

Am frühen Morgen war die "Queen Mary 2" in den Hamburger Hafen eingelaufen – am Abend dockte sie ein.

Quelle: Lukas Schulze/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Schifffahrt
Das britische Kreuzfahrtschiff «Queen Mary 2» liegt im Hamburger Hafen.

Lifting für die Lady: Das Kreuzfahrtschiff "Queen Mary 2" soll am Freitag (27.5.) bei der Hamburger Werft Blohm+Voss eindocken und das größte "Refit-Programm" seit seiner Inbetriebnahme 2004 erhalten, wie die Werft am Montag mitteilte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3