14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kürzel-Comeback: Alte Autokennzeichen auch im Norden reaktiviert

Verkehr Kürzel-Comeback: Alte Autokennzeichen auch im Norden reaktiviert

In Deutschland gibt es wieder mehr Auswahl bei Auto-Nummernschildern. Bundesweit sind 295 einst ausrangierte regionale Kürzel neu genehmigt worden, wie das Bundesverkehrsministerium der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage mitteilte.

Kiel/Schwerin. In Mecklenburg-Vorpommern stehen 27 alte Kürzel wieder zur Verfügung, in Schleswig-Holstein zwei. Hamburg hat der Übersicht zufolge bisher auf die Einführung der nostalgischen Nummernschilder verzichtet.

Seit Ende 2012 können die Länder beim Bund alte Buchstabenkombinationen wieder beantragen, die bei Gebietsreformen weggefallen waren. Mit einem Comeback vertrauter Kennzeichen wollen viele Kommunen die regionale Identität stärken. Nach drei Jahren haben davon 12 der 16 Länder Gebrauch gemacht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3