8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Kunstdiebe räumen Galerie aus: Udo-Lindenberg-Bilder weg

Kriminalität Kunstdiebe räumen Galerie aus: Udo-Lindenberg-Bilder weg

Nach dem Diebstahl von 19 Gemälden in Bayern gibt es noch keine Spur der Täter. Die gestohlenen Bilder, darunter Werke von Rockmusiker Udo Lindenberg, dürften nach Einschätzung der Ermittler auf legale Weise nur schwer zu verkaufen sein.

Voriger Artikel
Leiche in Auto auf dem Elbgrund: Polizei vermutet Suizid
Nächster Artikel
Mann nach Raubüberfall im zweiten Anlauf festgenommen

Bilder von Udo Lindenberg wurden geklaut.

Quelle: Wolfram Kastl/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3