18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Lastwagen fährt in Böschung

Sieverstedt Lastwagen fährt in Böschung

Ein mit Trockeneis und Fisch beladener Lastwagen ist am frühen Montagmorgen auf der L 317 bei Sieverstedt (Kreis Schleswig-Flensburg) von der Straße abgekommen und in den Straßengraben gefahren. Wegen der Bergung des Sattelzugs musste die im Berufsverkehr recht stark befahrene Straße bis in den Nachmittag hinein gesperrt werden.

Voriger Artikel
Defekter Fernseher löst Wohnungsbrand aus: Zwei Verletzte
Nächster Artikel
Geständnis im Prozess um tödlichen Verkehrsunfall

Sieverstedt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Verkehr wurde zunächst auf einem Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Zeitweise musste die Straße auch voll gesperrt werden. Eine Umleitung war eingerichtet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE