12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Spaziergänger findet Frauenleiche

Lauenburg-Geesthacht Spaziergänger findet Frauenleiche

Eine weibliche Leiche in einem Müllsack gibt der Polizei Rätsel auf. Ein Spaziergänger habe den Sack mit seinem grausigen Inhalt am Montagnachmittag am Elbufer in Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg entdeckt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Passagierflugzeug macht Sicherheitslandung in Hamburg
Nächster Artikel
Hamburger Kirchturm St. Nikolai wird zum Wettermast

Ein Spaziergänger hat am Montag in Geesthacht eine Frauenleiche in einem Gebüsch gefunden.

Quelle: dpa

Lübeck . Der Sack lag in der Nähe des Atomkraftwerks Krümmel und war halb unter einem Gebüsch verborgen. Die Polizei sperrte den Fundort weiträumig ab. Der Leichnam wurde nach Lübeck gebracht, wo er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft obduziert werden sollte. Mit neuen Informationen sei voraussichtlich erst am Mittwoch zu rechnen, sagte eine Polizeisprecherin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tote vom Elbufer

Die Frau, deren Leiche am Elbufer in Geesthacht gefunden wurde, ist Opfer einer Gewalttat geworden. Die Obduktion habe ergeben, dass sie durch stumpfe Gewalt auf den Oberkörper getötet wurde, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr