23 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Leck an Gefahrgutzug: Feuerwehr sichert Phosphorsäure

Unfälle Leck an Gefahrgutzug: Feuerwehr sichert Phosphorsäure

Aus einem Waggon eines Gefahrgutzuges in Hamburg ist am Montagmorgen Phosphorsäure ausgelaufen. Mitarbeiter der Deutschen Bahn hatten das Leck entdeckt und die Feuerwehr gerufen, sagte ein Feuerwehrsprecher am Montag.

Voriger Artikel
15-jähriger Radfahrer bei Breklum lebensgefährlich verletzt
Nächster Artikel
Schlägerei am Hamburger Busbahnhof: 24-Jähriger in U-Haft

Mitarbeiter der Bahn hatten das Leck am Gefahrengutzug entdeckt.

Quelle: Malte Christians/Archiv

Hamburg. Die Einsatzkräfte brachten den Waggon daraufhin zum Güterbahnhof Billwerder. Dort entlud ein Technik- und Umweltschutzteam der Feuerwehr den Container und sicherte etwa 25 Liter der Chemikalie.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3