° / °

Navigation:
Leguan in Hornbeker Schuppen entdeckt

Tiere Leguan in Hornbeker Schuppen entdeckt

Ein etwa 70 Zentimeter langer Leguan hat am Mittwochabend für Aufregung in Hornbek (Kreis Herzogtum Lauenburg) gesorgt. Das auf einem Holzstapel sitzende exotische Tier hatte einen Mann in dessen Schuppen erschreckt, wie die Polizei in Mölln mitteilte.

Hornbek. Da die alarmierten Feuerwehrleute das Tier nicht genau einordnen konnten, riefen sie die Tierrettung. Der gute Gesundheitszustand des Tieres lässt darauf schließen, dass der Leguan entlaufen und nicht ausgesetzt worden sei, sagte ein Polizeisprecher. Tierretter aus Büchen brachten das Reptil in eine Auffangstation.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3