19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Leiche entdeckt: Polizei geht von Gewaltverbrechen aus

Kriminalität Leiche entdeckt: Polizei geht von Gewaltverbrechen aus

In einem Wohnhaus in Kellenhusen (Kreis Ostholstein) ist am frühen Dienstagmorgen die Leiche einer Frau gefunden worden. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt der Ermittlungen gehe man von einem Tötungsdelikt aus, teilte ein Sprecher der Polizei mit.

Kellenhusen. Beim Eintreffen der Beamten habe man zudem einen Mann auf dem Dach des Wohnhauses angetroffen. Es gelang den Einsatzkräften und einem Sondereinsatzkommando vor Ort, ihn dazu zu bewegen, an einer Drehleiter der Feuerwehr hinabzusteigen. Der Mann wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zu den Hintergründen der Tat konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Kellenhusen

Einen Tag nach dem gewaltsamen Tod einer Frau in Kellenhusen im Kreis Ostholstein wurde der Tatverdächtige am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt, teilte die Polizei mit. Der ordnete eine Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3