18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Leiche in Einfamilienhaus gefunden

Brände Leiche in Einfamilienhaus gefunden

Die Feuerwehr hat in einem Einfamilienhaus in Hamburg-Stellingen eine Leiche gefunden. Vermutlich sei eine Kohlenmonoxid-Vergiftung die Ursache, teilte die Feuerwehr am Donnerstag mit.

Hamburg. Offenbar habe es vor mehreren Tagen in dem Haus gebrannt, hieß es. Die Flammen seien wohl von selbst erloschen. Details waren zunächst nicht bekannt. Der Einsatz war bereits am Mittwoch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3